Unsere Kooperationspartner

PROF. DR.  BETTINA FISCHER

 

Prof. Dr. Bettina Fischer war nach dem Abschluss ihres Studiums als Diplom-Kauffrau in unterschiedlichen Positionen bei der SCHOTT AG in Mainz beschäftigt, unter anderem als Leiterin Marketing des Geschäftsbereiches Faseroptik und als Projektleiterin „Strategy and New Business“ im Geschäftsbereich Haustechnik, wo sie für internationale Strategieprojekte in den Fokusmärkten Europa, USA und Asien verantwortlich zeichnete. Berufsbegleitend promovierte sie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz zum Thema „Innovationsnetzwerke“. Seit 2006 ist Frau Fischer Professorin für Marketing und Unternehmensführung an der Hochschule RheinMain. Sie ist zudem Gründerin des Research Center Nation Branding an der Hochschule RheinMain, im Vorstand des Deutschen Marketing Verbandes zuständig für das Ressort Wissenschaft / Innovation und Präsidentin des Marketing-Club Mainz-Wiesbaden e.V.

 

Als Beraterin betreut sie zudem unterschiedliche Projekte im Konsumgüter- und Industriebereich.

 

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Nation Branding, Innovationsmanagement sowie Praxismanagement für Arztpraxen.

 

Publikationen (auszugsweise)

Fischer, Bettina; Huber, F.;  Herrmann, A. (2010)

Management von vertikalen Innovationsnetzwerken in der Investitionsgüterindustrie – Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: zfbf Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Jahrgang 62, Februar 2010

 

Fischer, Bettina; Heidel, B.; Hofmann, A. (2009):

Erfolgsprognose bei Neuprodukten mit der Chance-Methode, in: transfer, Zeitschrift für Kommunikation und Markenführung, 55. Jg, Dezember 2009

 

Fischer, Bettina; Czech-Winkelmann, Susanne (2009):

Nation Branding – Länder im Wettbewerb um Ansehen im Ausland, in: WBS Highlights 1/2009

 

Fischer, Bettina; Wiltinger, A. (2006):

Die unterschätzte Wirkung vergleichender Werbung, in: Gesellschaft für Konsumforschung (GfK), Jahrbuch der Absatz- und Verbrauchsforschung, 3/2006, S. 288-305

 

Fischer, Bettina; Huber, F. (2005):

Innovationserfolg durch vertikale Vernetzung, in: Stahl, H.K.; Friedrich v.d.Eichen (Hrsg): Vernetzte Unternehmen. Wirkungsvolles Agieren in Zeiten des Wandels, Erich Schmidt Verlag, Berlin

 

Publikationen für die Arztpraxis (auszugsweise)

Fischer, B. (2011): Betriebswirtschaftlicher Einsatz von Dentallasern, Gastkommentar in: International Journal, Digital Dental News, Jan/Feb. 2011, S. 3.

Fischer, B.; Jedrzejczyk, P. (2010): Berufsperspektiven junger Zahnärztinnen - eine empirische Untersuchung, in: zm (Zahnärztliche Mitteilungen), Ausgabe 17, September 2010, S. 58-64

Fischer, B. (2010): Betriebswirtschaftliche Steuerung von Zahnarztpraxen - Mit Plan zum Praxiserfolg, in: DFZ - Der Freie Zahnarzt, S. 42-44

Fischer, B.; Mehmke, U.; Westerfeld, D. (2010): Laser in der täglichen Praxis - wirtschaftliche Konzepte, Teil 3, in: Laserjournal, Zeitschrift für innovative Laserzahnmedizin, Ausgabe 2/2010 (Juni), S. 34-35

Fischer, B.; Fischer, T.; Westerfeld, D. (2010): Strukturierter Ausbau der Privatleistungen, in: Zahnarzt - Wirtschaft - Praxis (ZWP), 16. Jg., Mai 2010, S. 36-40.

Fischer, B.; Mehmke, U.; Westerfeld, D. (2010): Laser in der täglichen Praxis - wirtschaftliche Konzepte, Teil 2, in: Laserjournal, Zeitschrift für innovative Laserzahnmedizin, Ausgabe 1/2010 (März), S. 32-33

Fischer, B. (2009): Studie zeigt Vorteile von Qualitätsmanagement auf, in: ZWP (Zahnarzt-Wirtschaft-Praxis), 12/2009, S. 34-37.

Fischer, B.; Mehmke, U.; Westerfeld, D. (2009): Laser in der täglichen Praxis - wirtschaftliche Konzepte, Teil 1: Grundlagen, in: Laserjournal, Zeitschrift für innovative Laserzahnmedizin, Ausgabe 4/2009 (12. Jg.), S. 34ff.

Fischer, B. (2009): Bestnoten für professionelles Qualitätsmanagementsystem, in: ZWP (Zahnarzt Wirtschaft Praxis), Ausgabe Oktober, S. 16-20.

Fischer, B.; Heinemann, L. (2009): Persönlichkeit als Erfolgsfaktor? Nur wenige Zahnärzte sind Unternehmertypen, in: DFZ (Der Freie Zahnarzt), Ausgabe 9/09, S. 54-56

Fischer, B. (2009): Zertifizierte Praxen sehen Vorteile im QM, in: zm - Zahnärztliche Mitteilungen, Nr. 13; S. 62-65.

Fischer, B.; Fischer, T.; Westerfeld, D. (2009): » Betriebswirtschaft für die Zahnarztpraxis Teil 5: Steigerung von Privatleistungen, in: ZWP, Ausgabe Juni, S. 38-42.

Fischer, B.; Westerfeld, D. (2009): » Betriebswirtschaft für die Zahnarztpraxis Teil 4: Der Soll - Ist - Vergleich und die Abweichungsanalyse als effektives Instrument eines zeitnahen Handelns, in: ZWP (Zahnarzt Wirtschaft Praxis), Ausgabe Mai, S. 26-27

Fischer, B.; Westerfeld, D. (2009): » Betriebswirtschaft für die Zahnarztpraxis Teil 3: Betriebswirtschaftliche Planung, ZWP (Zahnarzt Wirtschaft Praxis), Ausgabe April, S. 24-26

Fischer, B.; Westerfeld, D. (2009): » Betriebswirtschaft für die Zahnarztpraxis Teil 2: Aufbau eines Berichtswesens, in: ZWP (Zahnarzt Wirtschaft Praxis), Ausgabe März 2009, S. 28-31

Fischer, B.; Westerfeld, D. (2009): » Betriebswirtschaft für die Zahnarztpraxis Teil 1: Grundlagen, ZWP (Zahnarzt Wirtschaft Praxis), Ausgabe Januar/Februar 2009, S. 26-28

Fischer, B. (2009): Praxisstudie zur Akzeptanz des Qualitätsmanagements, in: MBZ - Mitteilungsblatt Berliner Zahnärzte, Heft 2, Februar 2009, S. 14-15

Fischer, B. (2008): Praxisstudie zur Akzeptanz des Qualitätsmanagements, ZWP (Zahnarzt Wirtschaft Praxis) 12/2008, S. 17-18.

Fischer, B.; Westerfeld, D. (2008): Planung und Controlling in der Arztpraxis. Erfolg durch Wirtschaften, in: Co med, Ausgabe 11/08, S. 7-9.

Fischer, B. (2008): Qualitätsmanagement - große Skepsis bei der Zahnärzteschaft, in: Zahnarzthelferin exklusiv, Ausgabe November 2008

Fischer, B. (2008): Qualitätsmanagement - eine empirische Untersuchung zum aktuellen Stand der Einführung, in: Die Quintessenz, 59 (7), S. 747-750

Fischer, B. (2008): Zufriedenheit und Motivation im Praxisteam, in: Zahnarzt Wirtschaft Praxis (ZWP) 4/2008, S. 20-24

Fischer, B. (2008): Welche Faktoren beeinflussen die Patientenzufriedenheit?, in: Zahnarzt Wirtschaft Praxis (ZWP) 3/2008, S. 18 - 22

 

 

© simpeq ug (haftungsbeschränkt). 2012 l Impressum